©2019 by coaching-wegner.de.

Impressum & Datenschutz

Gruppendiskussion

Pflege- & Sozialcoaching

Freude an der Arbeit, Produktivität und Sinnhaftigkeit

Gerade im Pflegebereich und anderen sozialen Berufen wird erwartet, stets aufgeschlossen, zugewandt und verständnisvoll zu sein. Da können eigene Bedürfnisse oder auch Grenzen schon einmal verschwimmen, bzw. verloren gehen. Die Freude an der Arbeit leidet, man ist weniger leistungsfähig.
Auch eigene familiäre Belastungen oder Teamkonflikte können sich auf die Arbeit auswirken, die durch eine adäquate Moderation von aussen gesteuert und bestenfalls aufgelöst werden können.
Insbesondere im Zeitalter des Pflegenotstandes sollte jeder verantwortungsbewusste Unternehmer seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter psychosozial unterstützen. Hierbei stehe ich Ihnen gerne mit meiner Expertise zur Seite.
Außerdem biete ich Angehörigen Gesprächseinheiten (je 60 Minuten) an, um auch sie mit den Belastungen der Pflege und im Umgang mit neuen Lebenssituationen zu stärken.
Gerne lasse ich Ihnen weiteres Informationsmaterial zu kommen oder unterbreite Ihrem Unternehmen ein unverbindliches individuelles Angebot.